Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X

Essbar. +++++abgeschlossen+++++

Der Ursprung vom Müsliriegel „EssBar“

Die Idee zum Projekt „EssBar“ (ein Müsliriegel entwickelt von der Troxler Bäckerei) ist vor circa 3 Jahren bei einem Gründerstammtisch in Wuppertal entstanden. Die Troxler Werkstätten, in der 450 körperlich oder geistig beeinträchtigte Menschen einen Arbeitsplatz und somit einen regulären Alltag finden, sind eine sehr wichtige Einrichtung für die Gesellschaft und passen wunderbar zu Enactus. Nach einigen Ideen zur Steigerung des Bekanntheitsgrades des Troxler Hauses wurde Anfang des Jahres 2015 der Müsliriegel mit der Troxler Bäckerei – einer von 20 Werkstätten – entwickelt.

Aktueller Stand

Mittlerweile wurden über 500 Riegel an verschiedenen Standorten in Wuppertal, wie zum Beispiel dem Unikiosk oder dem Swane Café verkauft! Um weitere Verkaufsstellen, wie Utopiastadt, die Cafeteria der Uni Wuppertal, Akzenta und EDEKA zu beliefern, arbeiten wir an einer professionellen Verpackung für den „EssBar“-Riegel, welche Nährwertangaben, Mindesthaltbarkeitsdatum und einen Barcode beinhaltet. Momentan wird der Müsliriegel für 1,50€ verkauft, was für einen regionalen Bio-Müsliriegel absolut erschwinglich ist. Im Zuge der neuen Verpackung wird der Preis sicherlich erhöht. Der „EssBar“-Müsliriegel ist eine sehr gesunde Alternative zu herkömmlichen Snacks in der Frühstücks- oder Kaffeepause.

Kontakt: Laura Keller
laura.keller@wuppertal.enactus.de      


Ein herzlicher Dank geht an unsere Sponsoren und Unterstützer:

Ein herzlicher Dank geht an unsere Sponsoren und Unterstützer: